Rezept: Giraffencreme

Samstag, 29. Dezember 2012

Heute möchte ich euch einen super leckeren Nachtisch zeigen, den ich mit meiner Schwester für unser Weihnachtsmenü gezaubert habe. Es ist eigentlich wie immer sehr einfach, erfordert aber dieses mal ein wenig Fingerspitzengefühl.
Ihr benötigt für 4 Portionen
* 1 Dose Pfirsiche
* 125g Mascarpone
* 175g Quark (Magerstufe)
* 40 g Zucker
* 100 ml Schlagsahne
* 1/2 Päckchen Sahnesteif
* 200g Schoko-Cookies

Zunächst zerkleinert ihr die Cookies bis es nur noch viele kleine Cookies-Stückchen gibt, ihr könnt sie zum Beispiel mit einem Hammer kleinschlagen. Dann lasst ihr die Pfirsiche abtropfen, fangt den Saft auf, legt ein paar Pfirsiche für die Deko zurück und püriert den Rest mit einem Pürierstab. Anschließend vermengt ihr die Mascarpone mit dem Zucker, Quark und Pfirsichsaft. Die Sahne schlagt ihr steif und hebt sie unter die Masse.
Nun schichtet ihr abwechlsend eine Schicht Cookies, Pfirsichpüree und Creme übereinander. Dies macht ihr solange bis die Gläser voll sind. Eurer Krativität sind da keine Grenzen gesetzt :)





Kommentar posten