Die Glossybox Young Beauty Dezember

Donnerstag, 20. Dezember 2012

Wie die male davor, durfte ich auch dieses mal wieder die Glossybox Young Beauty testen. Nachdem ich mit meiner Box vom letzten mal so super zufrieden war, waren meine Erwartungen hoch. Außerdem sollte die Box ein neues Aussehen haben, worauf ich sehr gespannt war, aber dazu mehr.
* AOK BB Belmish Balm, 5,99€: Ich wollte schon immer mal eine BB Cream testen, weil man ja eigentlich nur gutes hört. Allerdings war ich mit meinem bisherigen Make-Up sehr zufrieden und ehrlich gesagt waren mir die meisten auch zu teuer. Deshalb freue ich mich sehr über diese Creme.Die Creme lässt sich super leicht auftragen und deckt auch super unreinheiten ab, ich bin sehr zufrieden.
* Got2B Glättungs Spray, 5,99€: Ich mag die Produkte von Got2B total gerne und habe bisher nur positive Erfahrungen gemacht. Ich werde das Glättungsspray auf jedenfall mal ausprobieren, denn ich habe nicht wirklich Lust mir jeden Tag die Haare zu glätten.
 * Rexona Women Deo 2,19€: Mein Lieblingsdeo. Es war schonmal in der dm Box und seitdem möchte ich kein anderes mehr, da meines bald leer sein wird, freue ich mich ganz besonders darüber. Allerdings habe ich gelesen, dass andere ein Parfum drin hatten, das ist ein bisschen unfair finde ich, aber ich will mich ja nicht beklagen.
* Theramed X-ite Zahncreme 2,49€: Nunja ich frage mich wofür man eine "aufregende" Zahnpasta braucht, es ist mir besonders morgens nämlich total egal was ich mir da auf die Zähne tue. Aber nunja ich werde sie mal ausprobieren.
* Wet'nWild Nagellack 1,49€: Die Farbe ist ein schönes dunkles Rot, der Nagellack trocknet aber teilweise echt schlecht, das finde ich etwas schade.

Zur neuen Verpackung: Auf den Bildern der Homepage sieht die neue Glossybox aus wie die Douglas Box, das hat mich total gefreut, denn diese Form mag ich viel lieber als die Boxen. Aber wie ihr auf dem Foto vielleicht erkennen könnt, fehlt der Deckel. Ich habe ihn erstmal gesucht bis ich begriffen habe, dass der Karton in dem die Box ist, der Deckel ist. Nun die Idee finde ich eher nicht so gut, da 1. die Produkte wild in dem Karton herumgeflogen sind, ein Wunder, dass alles heile geblieben ist. Zweitens kennen wir alle die Post, da werden die Kartons nicht gerade mit Samthandschuhen angefasst, meiner ist total verbeult und hat knicke, außerdem wurde noch draufgemalt. Wer stellt sich sowas denn ins Zimmer? Da sollte Glossybox aber nochmal drüber nachdenken.
Ansonsten bin ich mit der Box wieder einmal super Zufrieden und freue mich schon auf die nächste!

Kommentar posten