Blog des Monats meine Top 4

Samstag, 23. Februar 2013

Ihr erinnert euch bestimmt noch an die Blog des Monats Aktion. Nun ich habe einen Gewinner gefunden, aber da spanne ich euch noch ein wenig auf die Folter, der Blog wird nämlich erst am 28.02 verkündet. Da sich so viele tolle Blogs beworben haben und ich am liebsten alle vorgestellt habe, habe ich mir gedacht, ich stelle einfach noch meine Top 4 vor. Ich hoffe euch gefällt es und es ist der ein oder andere Blog dabei, den ihr in Zukunft auch lesen werdet.
 Kamerakind: Hanna, 25 "Ich blogge über all die schönen kleinen Dinge, Outfits machen mir momentan sehr viel Freude, es gibt Rezepte, DIYs, instagram Posts, Berichte zu dem was ich erlebe und Fotoposts. Eins wird es aber nie geben, einen Posts ohne eigene Fotos!"
Beautiful flaw:  Angela, 24: "Lifestyle-Blog mit Geschichten aus meinem Leben (nicht alle sind immer so passiert) ich "versuche" (betonung auf versuche) so im "Sex-and-the-City-Carrie-Bradshaw-Stil" zu schreiben, also über aktuelle Themen die nicht unbedingt immer über Fashion gehen. Natürlich schreibe ich aber auch über Mode, aber aufjedenfall alltagstaugliche Mode, wie ich finde."
 La Maryel: Elif, 20 & Mereike, 22: "Lamaryel ist ein Blog über Fotografie, Mode, Rezepte und all dem, was unser Leben bunter und lebendiger macht. Das besondere an unserem Blog ist, dass wir zwei Freundinnen sind die hunderte von Kilometern voreinander entfernt wohnen und trotzdem unzertrennlich sind. 
Unser Blog in einem Satz: Ein Einblick in unser Leben ♥ bunt - vielseitig - alltäglich - unzertrenntlich!"
Young Blood: Theresi, 18 "In meinem Blog geht es vor allem um den ganz normalen Wahnsinn meines Alltags. Ich poste über OOTD, Bücher,Produkte,Rezepte oder einfach mal über Dinge die mir vor das Objektiv gelaufen sind. Ein wirkliches Thema hat mein Blog nicht, denn ich bin der Meinung 'Die Mischung machts'".



Kommentar posten