Primark Pre Opening in Cologne

Mittwoch, 7. Mai 2014

Die meisten von Euch werden bestimmt schon mitbekommen haben, das Deutschland (oder vielmehr NRW) um einen Primark reicher geworden ist. Ob das nun gut oder schlecht ist, das kann jeder am Besten für sich selbst entscheiden.
Auf jeden Fall klingelte letzte Woche Freitag um 5 Uhr in der früh der Wecker, denn ich war um 8:30 beim Pre Opening in Köln eingeladen. Die liebe Ilka war leider krank, weshalb ich an ihrer Stelle gegangen bin. Um 8 Uhr traf ich die üblichen Verdächtigen am Kölner Hauptbahnhof und wir machten uns auf zur Neumarkt Galerie wo Primark eröffnete. Als wir dort ankamen, warteten wirklich schon viele Menschen um nach der offiziellen Eröffnung um 10 Uhr den Primark zu erobern. Ich muss gestehen, ich kann das nicht ganz nachvollziehen, aber die Menschen werden ja ihre Gründe gehabt haben.
Als wir dann endlich drin waren und unsere Jacken abgaben, war es schon relativ voll und die Luft war auch schon etwas stickig. Es gab kleine Häppchen und  wir unterhielten uns mit den verschiedensten Bloggern, ich kam kaum zum Fotos machen. Zum Beispiel lernte ich endlich mal die liebe Hai-Yen von Gisela is Back kennen, so ein liebes Mädel! Nach einer recht kurzen Pause ging es mit den Führungen weiter. Wir wurden durch den Store geführt und konnten so schon einen ersten Eindruck vom Store gewinnen. Ich fand ihn sehr groß, aber dennoch sehr schick gestaltet.
Nach einigen Worten der Geschäftsführerin, Breege O'Donoghue, wurde dann das Band durchschnitten und jeder konnte den neuen Primark Store betreten. Ich bin dann mit den anderen Mädels schnell geflüchtet, da es doch schon sehr voll wurde. Alles in allem fand ich den Tag wirklich interessant und freue mich nun die Eindrücke mit Euch teilen zu können.

Ich habe natürlich auch etwas shoppen können und einige Sachen mit nach hause genommen. Hättet ihr da Interesse an einem Haul?


Kommentar posten