My Last Days: Instagram #8

Montag, 12. Mai 2014

Dieses Wochenende bin ich mal wieder zu nicht viel gekommen. Das lag daran, dass ich Samstag Abend zu einem Geburtstag eingeladen war und zwischen Uniarbeiten, Fitness und diversen anderen Dingen nicht viel Zeit hatte. Gestern haben wir meine Oma eingeladen um ihr einen schönen Tag zu machen und sie mit leckerem Spargel zu bekochen. Da die Zeit ja immer gnadenlos schnell vergeht, war es dann nach dem Kuchen und ein bisschen Lernerei viel zu spät um noch einen Post online zu stellen und daher kommt der Insta-Post wieder einmal an einem Montag.

In der letzten Woche ist mir bewusst geworden wie sehr ich meinen Instaaccount, doch mag. Denn mir ist etwas schlimmes passiert: Nach einem Update funktionierte mein iPhone nicht mehr und ich musste es komplett zurücksetzen. Nun sind alle Fotos weg und ich kann es auch komischerweise nicht über iTunes wiederherstellen. Ich bin darüber echt traurig. Die Fotos sind zwar meist nichts wichtiges, aber dennoch habe ich dort schöne Momente festgehalten. Deshalb war ich unglaublich froh, wenigstens meine Instabilder noch zu haben und kann diese auf meinem PC speichern. Da habe ich immerhin einige Bilder wieder. Ansonsten werde ich in Zukunft auf iCloud zurückgreifen, da mir das zuverlässiger erscheint als es am PC mit iTunes zu tun.

 Ich plane gern meine Woche vor, darüber kommt auch noch in den nächsten Wochen ein Post // Mein leckeres Essen am Samstag // So sieht mein Frühstück jeden morgen aus, yummy // Am Dienstag gab es Cupcakes für eine Kommilitonin // Mein Schmuck ist nun auf einer wunderschönen Etagere // Qualitytime mit meiner besten Freundin // Ein neuer Lack von Urban Decay ist bei mir eingezogen. 
Ich habe neue "Motivation" gekauft: Eine Sporthose und eine Pulsuhr, ich würde da wenn Interesse besteht noch einen Post drüber machen // Auch ein neues Paar Schuhe zog bei mir ein, ich liebe sie!

Kommentar posten