Wochenrückblick Instagram #24

Sonntag, 8. September 2013

Die Zeit rennt und in etwa einer Woche ist der Klausuren-Stress schon wieder vorbei. Ich schreibe in der darauffolgenden Woche Montag und Dienstag zwei Prüfungen, die ich unbedingt bestehen möchte, daher werde ich in dieser Woche das Bloggen etwas bei Seite legen, die Uni geht vor. Ich schaue mal inwiefern ich zum Bloggen komme, ich habe bewusst keine Beiträge vorbereitet, da ich mir vollkommene Freiheit bezüglich meiner Zeit lassen möchte. Ich werde viel lernen und mich voll auf die kommenden Prüfungen konzentrieren, aber danach bin ich wieder voll für euch da! Vielleicht werdet ihr diese Woche mal gar nichts von mir hören, vielleicht nur ein bisschen das wird man sehen wie ich mit der Zeit zurecht komme. Aber für die Zeit danach habe ich schon viele tolle Ideen ausgearbeitet und viele nützliche Tipps, schöne Outfits und auch mal ein paar ernstere Sachen für euch in Planung. Ganz ehrlich? Ich freue mich drauf!

Wie meine letzten zwei Wochen waren? Ich habe eine kleine Zusammenfassung für Euch:
Food on Instagram
 Ich aß mit meinem Freund zum 3-Jährigen beim Griechen, setzte auf schnelle Sandwiches, backte einen Abschiedskuchen für die Arbeit, entdeckte mich Schrecken Dominosteine im Supermarkt (Wiesoooo nur?) und kochte mit meiner Schwester Nudeln.
Loveandpassionmarie on Instagram
 Ich trug mal Brille, mal Kette mal nichts von beidem. Ich verliebte mich in süße Häschen, weihte meine Jogginghosen-Hose ein und trug endlich wieder Skorts und Flipflops!
Instagram Outfits
 Ich trug eher Luftig, mal mit Jäckchen mal ohne, mal Spitze mal keine und trug stets eine schwarze Hose. So kennt man mich!
Lifestyle Instagram
Ich verliebte mich in die Ikea Paper-Abteilung, mochte schwarz besonders gern, bekam ein schönes neues Armband von Daddy geschenkt und wurde mit dem Bild Daniel Wellington Pick of the Day. Ich wurde zum Aufstelleropfer und kaufte Cremerouge obwohl damit nicht zurecht komme. Verliebte mich in ein Mini-Parfum und einen tollen Nagellack. Kaufte einen Blogplaner, stöberte im Ikea Katalog und bekam als Abschiedsgeschenk von der Arbeit Wein, wie sollte es auch anders sein?


Kommentar posten