Retro-Blogging mit Tea & Twigs

Dienstag, 21. August 2012

Wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, haben die Mädels von Tea&Twigs dazu aufgerufen unser erstes gepostetes Outfit zu posten. Nun, dies allein stellte für mich schon eine große Herausforderung dar, da ich ja meinen Blog teilweise gelöscht hatte und einen Neustart begonnen hatte, außerdem hatte mein alter PC mit den ganzen tollen Fotos einen Festplattencrash, wodurch mir ein Zugang zu meinen alten Fotos unmöglich war.  Ich habe mich nun also in den untiefen des World Wide Web auf die Suche nach meinem ersten Outfitpost gemacht. Leider war es mir nicht möglich meinen wirklich ersten Blogpost zu finden, aber immerhin einen der aus meiner Anfangszeit stammt.
Nun und hier ist das Schmuckstück:
 Es müsste im April 2010 gemacht worden sein, denn das Bild hat den überaus kreativen Namen "4.4". Ich hatte glaube ich erstmal gar keinen Plan worüber ich bloggen wollte, denn ich fand die verschiedensten Blogposts, konnte aber kein Konzept feststellen. Mal ein Outfit, mal ein Musikstück, dann eine Geschichte, mal ein paar Collagen von Polyvore . Was letzteres sollte ist mir bis heute noch nicht ganz klar.
Was mir von diesem Bild geblieben ist? Die Wand im Hintergrund und der Spiegel für 5€ von Ikea. Den Rest werde ich wohl auf KK verkauft oder in den Altkleidercontainer befördert haben. Ich würde es aber auch so nie wieder tragen, da ich eher auf Kleider oder weitere luftige Oberteile stehe. Vorallendingen der Cardigan geht gar nicht finde ich, er macht mich kleiner als ich überhaupt bin.
Gut, dass ich mich verändert habe :)





Kommentar posten