Primark am Samstag-Bericht einer Überlebenden

Samstag, 6. Oktober 2012

Meine Schwester und ich wollten heute Shoppen gehen. Da unser liebstes Einkaufszentrum total überfüllt waren. So entschlossen wir uns nach Essen zu fahren und dort den Primark zu besuchen. Nun als wir dort ankamen traf uns fast der Schlag, man sah vor lauter Menschen die meisten Kleiderständer nicht mehr. Aber wir ließen uns nicht entmutigen und wurden auch bei ein paar Teilen fündig. Trotz der ganzen Freude über unsere neuen schönen Sachen, waren wir super erleichtert als wir dort endlich rauskonnten.



Ich habe mir dann noch ein Kleid aus Spitze und die üblichen Dinge, wie Haarklammern und co gekauft. Das Kleid werdet ihr aber bestimmt noch zu sehen bekommen :)


Kommentar posten