My Daily Make-Up

Samstag, 15. September 2012

Ich wurde gefragt ob ich euch mein tägliches Make-Up mal zeigen kann. Ich bin nicht die Größte in Sachen Make-Up und Schminken und bezeichne mich selbst als ziemlich untalentiert, also erwartet keine fachsimpelein oder so etwas an der Art ;)

Fangen wir mit der Foundation an:
 Ihr werdet euch sicherlich wundern wieso ich zwei benutzte. Nun das liegt daran, dass die linke mittlerweile etwas zu dunkel und die rechte momentan noch etwas zu hell ist. Daher mische ich beide morgens zusammen und habe dann die perfekte Farbe. 
Die rechte ist die Photo Finish Foundation von Catrice für 6,45€ in der Farbe "030 Caramel Beige" und die linke ist das 24 Hours Make up in der Farbe" 030 Perfect Ivory" Preis weiß ich leider nicht, da ich sie gewonnen habe.
Nun kommen wir zum Feintuning. Ich benutzte das MAC Select Sheer Pressed Powder, welches mir in München empfohlen wurde. Ich bin super zufrieden damit und es deckt alles gut nach und das ganze Make-Up hält dadurch wirklich länger. Es hat 26€ gekostet, ist die Farbe NC30 und ich kann es nur jedem ans Herz legen. Als Rouge benutze ich die Summer Blush Collection von Babor, es kostet 25,50€. Durch die 3 verschienden Farben, sieht der Rouge immer anders aus und hat allgemein eine sehr schöne Farbe. Mein Rougepinsel ist ein einfacher von Essence.
Kommen wir nun zu den Augen. Ich benutzte täglich Mascara. Momentan ist es die Extreme Volume Mascara von Essence, ich weiß nicht was sie kostet, und die Falsche Wimpern Feder Look Mascara von Maybelline, für 11,95€. Ich trage immer zuerst mehrere Schichten der Extreme Volume Mascara auf und als Finish benutzte ich die Mascaras von Maybelline, da sie die Wimpern nochmal so schön trennt. Dann benutzte ich immer den Augenbrauenstift von MAC. Ich habe auf einem Blog gelesen, dass er unschlagbar sein soll und habe ihn mir dann in München für 16,50€ gekauft. Ja, er ist unschlagbar, auch ihn kann ich nur empfehlen. Manchmal benutzte ich dann noch schwarzen Kajal, da geht eigentlich jede Marke und Eyeliner. Zurzeit beforzuge ich den blauen von P2. Das ist so ein 2 in 1 Tool, also man hat blaue Mascara und Eyeliner, aber die Mascara habe ich noch nie benutzt. Den Smokey Eye Pencil von p2 aber schon, es geht super einfach. Einfach ein paar Striche mit dem Stift auf dem beweglichen Lid ziehen und das ganze mit den Fingern verreiben, so einfach waren Smokey Eyes noch nie. 

Ja das wars auch schon, ich hoffe ich habe euch nicht gelangweilt oder irgendeinen Mist erzählt. Falls euch sowas in Zukunft interessiert, könnt ihr mir ja bescheid sagen (:
 




Kommentar posten